Volles Haus bei der Vernissage mit Gisela Borries

Ein voller Erfolg war die Eröffnung der neuen Ausstellung in Königsfeld. Weit über 100 Besucher strömten zur Vernissage “Resonanz – Leben hier und jetzt” mit Arbeiten der Künstlerin Gisela Borries in den kunstraum königsfeld und zeigten sich begeistert von dem vielfältigen Schaffen. Rund 60 teils großflächige Arbeiten spiegeln die kreativen Schaffensphasen der Künstlerin in den letzten 60 Jahren wider. Die Besucher kamen aus der gesamten Region zwischen Stuttgart, Konstanz, Freiburg und Tübingen.

Gisela Borries verzichtete bewusst auf jede Ausschmückung der Veranstaltung mit Musik oder Laudatio, doch Manfred Molicki vom veranstaltenden Verein kunstkultur königsfeld e.v. ließ es sich nicht nehmen, in seiner Begrüßung auf das hinzuweisen, was der Künstlerin wesentlich ist: Beim Betrachten der Bilder wieder ganz vertieft wahrzunehmen, ganz im Hier und Jetzt den Augenblick zu sehen und die Resonanz, den Widerhall des Bildes auf uns zu spüren. In einer Welt, in der wir die meisten Ereignisse  nur noch Fern-sehen ist es umso nötiger, wieder das Nah-sehen zu üben.

Manfred Molicki dankte den vielen Helfern, welche die Ausstellung überhaupt erst so möglich gemacht haben, ganz besonders auch dem Künstlerkollegen Andreas Wiertz, der Frau Borries bei der Bilderauswahl und Hängung begleitet hat. Mit einem Dank an die zahlreichen interessierten Besucher, darunter Herr Bürgermeister Fritz Link und seine Frau sowie Herr Landtagsabgeordneter Karl Rombach mit seiner Frau und viele Künstler/innen aus der Region, lud er die Gäste ein zu einem kleinen Imbiss im Untergeschoss des Kunstraumes.

Ein Klick auf ein Bild öffnet die Bildgalerie!

Fotos: Veronika von Hochberg / Tonina Sambataro

Die Presse berichtet:
SÜDKURIER

Schwarzwälder Bote

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen