Vernissage Gotthard Glitsch

Ein “ganz neuer Glitsch” präsentierte sich bei der Eröffnung der Ausstellung in der Lesegalerie. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden von kukuk e.V., Manfred Molicki, stellte der Künstler in bekannt geschliffenen Worten den zahlreich erschienenen, künstlerisch interessierten Menschen aus der Region seine neuesten Farbradierungen vor. Die musikalische Umrahmung bot die aus Ungarn stammende Profi-Musikerin Agnes Suszter, deren Auftritt vor ihrem “Kollegen”, dem Flötenspieler in der Skulptur von Homolka, mit geradezu tosendem Beifall quittiert wurde. Wir von kukuk e.V. wollen auch weiterhin dafür sorgen, dass die Lesegalerie attraktiv bleibt für künstlerisch interessierte Menschen.

Pressebericht:   SÜDKURIER

Pressebericht:  Schwarzwälder Bote

 

Adobe Photoshop PDF

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen