Vortrag: “Ungegenständliches in der Kunst”

 

 

 

 

 

 

 

Erdmut Bramke vertritt die Konkrete Kunst konsequent und war mit dieser Haltung in der Kunstwelt eine Pionierin. Die Purifizierung der Kunst auf die reine Rückführung zu Farbe und Form, Struktur und Rhythmus ist ihr Anliegen. In ihren Arbeiten strebt sie nach Gesetz, Harmonie und Ordnung und steht zur radikalen Distanzierung vom Inhalt.

Axel Heil wird am Donnerstag, den 26.09.2019 um 19:30 Uhr vortragen über “Ungegenständliches in der Kunst”.

 

Typ: Ausstellung, Kunstraum, Vortrag
Datum: 26.09.2019
Uhrzeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Ort: Gartenstr.1, 78126 Königsfeld

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen