Foto-Ausstellung “Kolibri, Tukan, Tangare” in der Lesegalerie

Kolibri – Tukan – Tangare
Vogelwunder Lateinamerikas   
fotografiert von Hubertus Kleinig

kkk-kolibri-tukan-tangare-a3.inddAm Freitag, den 27.05.2016 um 18:30 Uhr lädt der Verein KUNSTKULTUR Königsfeld e.V. in der Lesegalerie herzlich ein zur Eröffnung der Fotoausstellung von Hubertus Kleinig. Seine Fotomotive sind die Vögel der Welt, einzigartige Aufnahmen in der Natur, die nur mit professionellem Wissen gelingen.
Hubertus Kleinig, Jg.1943, ist aufgewachsen in Königsfeld und hat sich nach über 40 Jahren beruflicher Tätigkeit im Ruhrgebiet seit 2005 wieder in Königsfeld niedergelassen.
Die Welt der Flora und Avifauna hat ihn schon seit der Jugend gefangen genommen. Sein besonderes Interesse galt der Flora der Karnischen Alpen immer verbunden mit ornithologischen Beobachtungen. Ende der 80er Jahre hat er dann den Schwerpunkt auf die Vogelbeobachtung gelegt. Dies führte zu Reisen nach Nord- und Lateinamerika, Afrika und Asien, vorwiegend aber nach Südamerika. Beobachten und lernen, fremde Kulturen erkunden, das ist die Motivation seiner Reisen. Nicht zuletzt findet man die besonderen Vögel als Laie überhaupt nicht; man braucht den Kontakt zu den Einheimischen, die sich auskennen. Den Augenblick festzuhalten, die Wunder der Natur in ihrer sonst nicht wahrnehmbaren Schönheit betrachten zu können, das treibt seinen Forschergeist an. Einige dieser Augenblicke der Vogelwelt Lateinamerikas zeigt er in dieser Ausstellung.

Auch die Profi-Ornithologen kommen bei dieser Ausstellung nicht zu kurz, gibt Hubertus Kleinig doch eine detaillierte Liste zur Hand, die selbst Laien faszinieren wird. Diese ermöglicht es dem Besucher,  zu jedem Vogel den amerikanischen, lateinischen und deutschen Namen zu erfahren, aber auch die Größe sowie die Angabe, in welcher Höhe der Vogel lebt und in welchem Land die Aufnahme gemacht wurde.  So heißt der abgebildete Vogel “Purple-crowned Woodnymph”, auf deutsch “Violettkronennymphe”, auf lateinisch “Thalurania colombica”, er ist 10cm lang, lebt in 1600-1900m Höhe und wurde in Kolumbien fotografiert.
Diese Ausstellung können die Besucher in zwei Abschnitten erleben. Die Farbenpracht und Vielfalt der Vogelwelt ist so begeisternd und Herr Kleinig hat derart viele unterschiedliche Vogelarten gesammelt, dass er in der Mitte der Ausstellungszeit, am 22.Juli,  einen kompletten Wechsel der Vogelmotive durchführt. Es wird also dann eine ganz neue Ausstellung zu sehen sein.

Diese besondere  Ausstellung in der Lesegalerie, Sebastian-Kneipp-Weg 1 in 78126 Königsfeld ist täglich geöffnet von 9:30 – 19:00 Uhr.

Typ: Ausstellung, Fotos, Lesegalerie, Vernissage
Datum: 27.05.2016 - 11.09.2016
Uhrzeit: 9:30 - 19:00 Uhr
Ort: Sebastian-Kneipp-Weg 1 (Lesegalerie im Haus des Gastes), 78126 Königsfeld

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen