Königsfelder auf der “art Karlsruhe”

20 Kunstinteressierte aus Königsfeld machten sich am Sonntag als Gruppe auf den Weg zur großen Kunstmesse “art Karlsruhe”. Dank guter Kontakte von kukuk zum Gründer und Leiter der Messe, Herrn Ewald Karl Schrade, ließ dieser es sich nicht nehmen,  die Gruppe in der Eingangshalle zu empfangen und interessante Hinweise zur Messe zu geben. Mehr als 200 Galerien an einem Tag zu besuchen, ist nicht möglich, so dass jeder selektierte und sich das heraussuchte, was ihm besonders sehenswert erschien. Mit einem Kopf voller neuer Eindrücke, ästhetischer Highlights und auch dem Gegenteil davon, kam die Gruppe um 21 Uhr wieder an, wo sie um 9 Uhr gestartet war, am Bahnhof in St. Georgen. Einhellige Meinung: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei – auf der “art Karlsruhe”!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen