Tosender Applaus für 21 junge Musikerinnen

Am Samstag, den 19.Januar  hat die Albert Schweitzer Klinik zusammen mit dem Verein KUNSTKULTUR Königsfeld eingeladen zu einem Konzert im großen Saal der Klinik, bei dem die begnadete, und promovierte Querflötistin Agnes Suszter zusammen mit 21 ihrer Schülerinnen auftrat. Agnes Suszter hat mittlerweile in mehreren Musikschulen eine eigene Klasse mit hervorragenden Talenten zusammengestellt, die bei Musikwettbewerbungen wie “Jugend musiziert” zum Teil schon erste Preise erspielt haben.

Ein Klick auf ein Bild öffnet die Bildergalerie!                        Fotos: Veronika von Hochberg

Tosenden Beifall bekamen die begeisterten Besucher im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal der Albert Schweitzer Klinik. Auch im Namen der Klinikleitung dankte Manfred Molicki den jungen Talenten mit einem kleinen Geschenk. Er dankte ganz besonders der Musikerin Agnes Suszter für dieses ganz außergewöhnliche Musikerlebnis und überreichte ihr und der begleitenden Pianistin Noémi Lokodi mit den herzlichen Grüßen der Klinikleitung einen Blumenstrauß.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen