Arztpraxis: Ausstellung Sonja Binde

Zur Vernissage am Freitag, den 7.4.2017 um 19.30 Uhr sind alle Kunstinteressierten und Neugierigen herzlich in die Praxis Hesselbach- Dogor eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos.

Die aktuellen Schnittcollagen von Sonja Binde, die vom 3.4.2017 bis 13.2.2018 in der Gemeinschaftspraxis Hesselbach/ Dogor  in der Rathausstraße 11, 78126 Königsfeld zu sehen sind, sind wie farbige Landschaften, die durch Überlagerungen und Aufbäumen des Papiers mit Licht und Schatten spielen. Sie wirken edel durch die klare Formensprache, durch die plastische Tiefe, durch Gold und Silber gezielt eingesetzt, und durch Verwendung wertiger Materialien insgesamt.

binde-1

Geprägt aus früheren Berufsjahren reizt es die Künstlerin,  studierte Diplom-Designerin, handwerklich einzugreifen, um Neues und Komplexes entstehen zu lassen. Papiere werden gefärbt, zerschnitten, gemischt und wieder neu zusammengefügt bzw. geschichtet. Die geschichteten Papierelemente spiegeln die Schichten des Lebens, vieles ist sichtbar, anderes bleibt im Verborgenen. Ihre Schnittcollagen erzählen und sind ein Stück weit also – Geschichte.

Ihre Inspirationen holt sich Sonja Binde aus der Natur, aber auch aus den Symbol- und Formensprachen verschiedener Stilepochen, die sie in vielen Jahren auf ihren Kunst- und Architekturreisen studieren konnte.

Nicht nur in Königsfeld, auch in Galerien von St. Georgen, Donaueschingen, München, Freiburg, Hamburg, München, Frankfurt usw. waren und sind ihre Schnittcollagen, Acrylquadrate, Fotografien und Figuren aus verschiedenen Schaffensperioden zu besichtigen.

 

Typ: Arztpraxis, Ausstellung, Vernissage
Datum: 07.04.2017 - 13.01.2018
Uhrzeit: 19:30 - 20:30 Uhr
Ort: Rathausstr. 11, 78126 Königsfeld